Über uns

 

 

 

Therese Markgraf

Therese Markgraf

Im Harz geboren, studierte Therese Markgraf an der Ernst-August-Universität in Göttingen und schloss das Studium der Biologie mit einem Diplom am Institut für Biochemie der Pflanze ab. Mit einem Stipendium des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) folgten knapp 3 Jahre in Kalifornien an der Universität Stanford am Carnegie Institution of Washington, Department of Plant Biology. Ende 1998 Rückkehr von Menlo Park, Kalifornien, nach Geretsried, Bayern.
Nach der Familienpause begann sie in Geretsried, Starnberg, Benediktbeuern, Murnau, Wolfratshausen und München Konzerte, Ausstellungen und Konzertreihen zu organisieren (u.a. Musikalische Intermezzo, Impressionen, Konzerte im Seminar St.Matthias).
2006 leitete sie das Projekt „Geretsrieder Kulturherbst“ und an der Montessorischule Gut Biberkor in Berg/Starnberg den Arbeitskreis Musik.  Von 2008 bis 2012 war sie im Team der Musikwerkstatt Jugend e.V Icking tätig.

2007/08 besuchte sie die Europäische Akademie für Business und Medien (Ebam) in München, wo sie sich zum Kulturmanager ausbilden ließ und gründete eine Künstler- und Konzertagentur unter dem Namen KulturEvents Geretsried in Geretsried, einer Kleinstadt in Oberbayern, 30 km südlich von München. Nach einer Umstrukturierung Anfang 2012 wurde die Agentur in künstlersekretariat markgraf (km) umbenannt.

 
   

Friedrich Farl Bruhns

 

Friedrich Karl Bruhns


Der leidenschaftliche Klassikliebhaber und Konzertgänger unterstützt die Agenturleiterin in der persönlichen Kontaktpflege zu Veranstaltern und Künstlern.

   

elisabeth aumiller

 

Elisabeth Aumiller

Gesangsstudium in München. Wien, Mantova und Pesaro. Konzerttätigkeit als Sängering in Deutschland, Italien, Frankreich. Längjährige Erfahrung als freie Kulturjournalistin, Musikkritikerin und Agenturtätigkeit.

   
Kater Koko

....und Kater Koko,

der durch seine (meist schlafende) Anwesenheit im Büro heitere Gelassenheit und Ruhe austrahlt.